sample1.jpgsample2.jpgsample3.jpgsample4.jpgsample5.jpgsample6.jpg

Kochen in der Schule

Großes Lob ernteten die Neuntklässler, die 25 Personen zu einem selbstgekochten Essen einluden. Im Fach Soziales stand zum Abschluss ein Drei-Gängemenü auf dem Programm. Es gab Grießnockerlsuppe, Hähnchenbrust-Cordon-Bleu in Kräuterrahmsauce mit Kartoffelrösti. Mousse au chocolat wurde als Nachtisch gereicht. Unter den Gästen befand sich Bürgermeister Hans Koch, die beiden Elternbeiratsvorsitzenden Monika Meidinger und Birgit Stollner, sowie die Lehrer und Mitschüler. Professionelle Anleitung bekamen die Schüler von Gastwirt Peter Pesold vom "Gasthof zur Post". Schulleiter Herbert Übelacker bedankte sich für dessen ehrenamtlichen Einsatz und überreichte ihm ein Geschenk. „Die Schüler haben sehr gut und interessiert mitgearbeitet“, freute sich Peter Pesold. "Der Gasthof zur Post" stellt alljährlich Praktikumsplätze und Lehrstellen zur Verfügung und arbeitet eng mit der Mittelschule zusammen.

Gastwirt Peter Pesold zeigt den Schülern das Anrichten der  Hauptspeise Hähnchenbrust- Cordon-BleuGastwirt Peter Pesold zeigt den Schülern das Anrichten der Hauptspeise Hähnchenbrust- Cordon-Bleu

Joomla templates by a4joomla