sample1.jpgsample2.jpgsample3.jpgsample4.jpgsample5.jpgsample6.jpg

Wie entstehen Ziegelsteine?

Im Rahmen des Unterrichtsfachs Arbeit Wirtschaft Technik führte die achte Klasse der Mittelschule Neukirchen-Königstein eine Betriebserkundung in der ehemaligen Ziegelei Merkl in Schönlind durch, die vor zwei Jahren von der Leipfinger Bader GmbH übernommen wurde. Mit weiteren Werken in Vatersdorf und Puttenhausen in der Landshuter Gegend beliefern sie über den bayerischen Raum hinaus die Bauindustrie mit dem ältesten Baustoff der Welt. „Seit 5000 Jahren errichten Menschen Gebäude mit Ziegeln“, erklärten technischer Betriebsleiter Robert Hussenether und Prokurist Hans Rumpler den Achtklässlern und stellten in einem Rundgang den Betriebsablauf vom Rohstoff Ton bis zum fertigen Ziegel vor.

Besuch Leipfinger Bader GmbHBesuch Leipfinger Bader GmbH

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Besuch Leipfinger Bader GmbHBesuch Leipfinger Bader GmbH

Joomla templates by a4joomla